Sie sind hier: Startseite > Im Test > Honor 6A Smartphone

Honor 6A Smartphone

Der chinesische Hersteller Honor gehört zum Huawei-Konzern. Honor ist bekannt für Smartphones mit einem besonders guten Preis-/Leistungsverhältnis. Mit dem Gerät „Honor 6A“ will die Firma nun den Einsteigermarkt aufmischen. Wir haben uns das Gerät einmal genauer angesehen.

Das Honor 6A im Überblick

  • 5 Zoll (12,70 cm) großes IPS-Display
  • Größe und/oder Gewicht: 7,1 x 0,8 x 14,4 cm ; 150 g
  • 13-Megapixel-Kamera und eine Frontcam mit 5 Megapixeln
  • Prozessor Qualcomm Snapdragon 430 und Android Version 7.0 Nougat
  • 2 GB RAM
  • 16 GB Speicher (erweiterbar)
  • Dual-SIM
  • Erhällich in den Farben: Grau, Silber, Gold

Geliefert wird das Honor 6A gut verpackt, in einem türkisfarbenen Karton. Das Gerät macht auf den ersten Blick einen soliden, stylischen aber auch robusten Eindruck. Die Rückseite des Honor 6A wurde aus Metall gefertigt. Das sorgt für eine ansprechende Haptik. Der Rahmen besteht aus Kunststoff.

Die Inbetriebnahme verläuft, wie bei allen Android-Smartphones, intuitiv. Beim Honor 6A ist die Android-Version 7.0 Nougat vorinstalliert. Man wird Schritt für Schritt durch den Einrichtungsvorgang geleitet. In nur kurzer Zeit ist das Gerät voll einsatzbereit und man kann es in vollem Umfang nutzen. Das Smartphone bietet sogar Platz für zwei SIM-Karten. So könnte man eine private und eine berufliche Handynummer in nur einem Gerät nutzen.

Das Honor 6A ist mit einem Speicher von 16 GB ausgestattet. Dieser kann durch eine externe Speicherkarte erweitert werden.

Der Display ist hell und gut lesbar. Der Qualcomm Snapdragon 430 Prozessor sorgt für schnelle App-Aufrufe und eine gute Reaktion auf Display-Eingaben.

Die Sprachqualität ist mehr als in Ordnung.

Die 13 Megapixel-Kamera liefert bei Tageslicht wirklich gute Bilder. Bei Dämmerung könnte die Bildqualität hingegen etwas besser sein. Aber da muss man bei einem Einsteigergerät einfach auch ein paar Abstriche machen. Die zusätzliche Frontkamera verfügt über einen „Beautymodus“, welcher speziell für den Portraitbereich gedacht ist und die Gesichtszüge weicher erscheinen lässt.

Die Ladezeit des Akkus betug in unserem Test ca. drei Stunden. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 3.020 mAh und hält je nach Nutzung wirklich lange durch.

Fazit: Das Honor 6A ist ein gutes und stylisches Einsteiger-Smartphone mit LTE, das schick aussieht und gut verarbeitet ist. Erhältlich ist es für 169,90 Euro über die Webseite von Honor. Wir finden, das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut und geben eine klare Kaufempfehlung ab.

Quelle Foto: Honor

 

Print Friendly, PDF & Email



Review http://www.events-und-trends.de on alexa.com

Veranstaltungen in Stuttgart