Sie sind hier: Startseite > Im Test > TurboTronic Multi-Zyklon Staubsauger „TT-CV06“

TurboTronic Multi-Zyklon Staubsauger „TT-CV06“

Die Auswahl an Staubsaugern auf dem Markt ist riesig. Neben Herstellern wie Siemens, Dyson oder Dirt Devil drängen auch immer mehr kleinere Firmen auf den deutschen Markt. Wir haben uns den 900W Multi-Zyklon Staubsauger „TT-CV06“ von TurboTronic einmal genauer angesehen.

Der Staubsauger wurde vom Shop RetroStore24 sehr schnell geliefert. Im Paket befindet sich neben dem Staubsauger auch eine Bodendüse, eine Polsterdüse, eine Fugendüse und eine mehrsprachige Bedienungsanleitung (auch in deutsch). Vor dem ersten Einsatz muss der Staubsauger kurz zusammengebaut werden. Das ist wirklich sehr schnell erledigt. Man befestigt den Schlauch am Staubsauger. Anschließend verbindet man das flexibel einstellbare Edelstahl-Teleskoprohr (79,5 cm) mit der Bodendüse und dem Schlauch. Damit ist der Staubsauger einsatzbereit.

Das Gerät sieht optisch sehr modern aus. Der Staubsaugergriff liegt wirklich gut in der Hand. Der Staubsauger hat eine durchdachte Bauweise. Auch wenn er selbst nicht schwer ist, fällt er aufgrund dieser Bauweise trotzdem nicht so leicht um. Er ist mit einem praktischen Haltegriff ausgestattet, über den man das Gerät problemlos anheben kann. Die großen Transportrollen sind zum Schutz des Bodens gummiert und laufen auf Teppich- und auf Hartböden sehr gut.

Die Bodendüse ist mit einem Bürstenkranz versehen. Je nach Einsatzbereich (Teppich oder Hartboden) kann man diesen einziehen oder herausschieben. Die Düse selbst ist recht breit. Dadurch kann man einen Raum schneller saugen.

Die Saugkraft ist stufenlos einstellbar. Wir haben den Staubsauger auf Laminat und Teppichböden getestet. Die Saugleistung auf Hartböden ist einwandfrei. Aber auch auf Teppichböden liefert der TurboTronic sehr gute Resulate und das bereits auf niedrigster Saugstufe. Er bekommt enorm viel Dreck aus dem Teppich.

Für das Saugen von Couchritzen, etc. liefert TurboTronic eine Fugendüse mit. Mit dieser erreicht man auch verwinkelte Ecken. Die Fugendüse ist auch sehr praktisch für das Reinigen des Autos.

Das Stromkabel lässt sich leicht herausziehen. Es hat eine Länge von 6 Meter. Damit hat man einen großen Aktionsradius von 12 Meter. Über die silberfarbene Rückspultaste lässt sich das Kabel nach Gebrauch sehr gut einziehen. Und das komplett.

Der Staubsauger ist mit einem Hepa-Filter ausgestattet. Hepa-Filter fangen auch kleinste Staubpartikel ab. Diese Filter sind daher besonders für Allergiker sehr interessant. Der im TurboTronic verwendete Filter ist auswaschbar. Die Reinigung ist kinderleicht. Die genaue Vorgehensweise ist in der ausführlichen Bedienungsanleitung sehr gut beschrieben.

Das Gerät arbeitet zudem ohne Beutel. Der Staubbehälter hat ein Fassungsvermögen von 3,5 Liter. Zum entleeren des Behälters, wird dieser zunächst über den silbernen Knopf am Staubbecherarm vom Gerät entfernt. Anschließend hält man den Staubbehälter über den Mülleimer und hebt die schwarze Öffnungstaste an. Dadurch kann man den Behälter ganz einfach ausleeren.

Dass das Gerät mit auswaschbaren Filtern und ohne Beutel arbeitet spart langfristig gesehen bares Geld, denn es entfällt der regelmäßige Kauf der Ersatzprodukte. Daneben fällt auch weniger Müll an, was die Umwelt entlastet. Ein klarer Pluspunkt!

Fazit: mit dem TurboTronic Staubsauger haben Staub und Schmutz keine Chance. Das Gerät hat eine hervorragende Saugleistung und macht genau was es soll. Derzeit ist der Staubsauger für 79,95 Euro erhältlich. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Wir können die Kauf uneingeschränkt empfehlen.

Technische Daten:
Marke: TurboTronic
Modellnummer: TT-CV06-RED
Farbe: Rot
Artikelgewicht: 4,4 Kg
Durchmesser der Saugstange (unten) für Zubehör: Ø 34 mm, Durchmesser von Zubehör sollte ca. Ø 36-37mm haben
Energieeffizienzklasse: A
Jährlicher Energieverbrauch: 25 Kilowattstunden pro Jahr

 

Quelle Foto: TurboTronic

 

Print Friendly, PDF & Email



Review http://www.events-und-trends.de on alexa.com

Veranstaltungen in Stuttgart

Seite melden

Fehlerhaften Link entdeckt oder einen Verstoß melden, etc.? Schreib uns an melden@events-und-trends.de