Sie sind hier: Startseite > Im Test > Perfekte Gemüsenudeln mit dem Spiralschneider „zCut“ von TurboTronic

Perfekte Gemüsenudeln mit dem Spiralschneider „zCut“ von TurboTronic

Spiralschneider liegen voll im Trend. Die Geräte machen eine bewusste und gesunde Ernährung, die gleichzeitig lecker ist zum absoluten Kinderspiel. Ob Spaghetti aus Zucchini oder Rohkostspiralen aus Salat. Spiralschneider bieten viele Anwendungsmöglichkeiten. Wir haben uns daher den Spiralschneider“zCut“ von TurboTronic einmal genauer angesehen.

Der Spiralschneider wurde sehr schnell geliefert. Er macht einen stabilen und sehr gut verarbeiteten Eindruck. Das Produkt besteht aus BPA-freiem Kunststoff. Beim Auspacken hat es NICHT nach billigem Plastik gerochen, was gerade im Lebensmittelbereich sehr wichtig ist. Die Aufmachung ist optisch sehr stylisch. Das Gerät ist in zwei Farb-Kombination erhältlich: grün-weiß oder orange-weiß.

Geliefert wird der Spiralschneider zusammen mit vier unterschiedlichen Schneideinsätzen für Spaghetti (dünn), Linguine (mittel), Tagliatelle (breit) und Parpadelle (sehr breit), sowie einer ausführlichen Bedienungsanleitung.

Vor der ersten Nutzung muss das Gerät kurz gereinigt werden. Dies ist schnell erledigt. Ebenso wie der anschließende Zusammenbau. Dazu setzt man einen der Schneideeinsätze in die Schneidevorrichtung und legt diese dann in das Gerät ein. Danach setzt man die Abdeckung mit der Öffnung – über die später die Lebensmittel verarbeitet werden – auf die Schneideeinheit und rastet diese über eine leichte Drehung nach rechts ein. Nun muss man nur noch den Auffangbehälter darunter stellen und das Gerät mit dem Stromnetz verbinden. Über den Einschaltknopf auf der rechten Geräteseite startet das Gerät.

Die Handhabung ist kinderleicht. Durch die Öffnung auf der Oberseite können Zucchini, Kartoffeln usw. ohne vorheriges halbieren oder vierteln verarbeitet werden. Die Lebensmittel werden mithilfe eines Schiebers zu der eingesetzten Klinge geführt. Durch die innen liegende Schneideeinheit in Kombination mit dem Schieber wird das Verletzungsrisiko minimiert. Neben Gemüse und Obstspiralen können mithilfe des Spiralschneiders auch im Handumdrehen Scheiben z.B. für Karottensalat geschnitten werden. Die Einstellung dafür wird am Gerät vorgenommen.

Das Gerät hat eine Geschwindigkeitsstufe und arbeitet sehr schnell und angenehm leise. Es hat sehr kompakte Abmessungen. Durch die gummierten Füße hat es auch während dem Betrieb einen guten Stand.

Das Volumen des Auffangbehälters ist 1,3 Liter groß. Es passt also sehr viel hinein, so dass man den Behälter zwischendurch nicht ausleeren muss.

Das Schneideergebnis kann sich definitiv sehen lassen und erfüllt voll und ganz unsere Erwartungen. Alle Teile sind Spülmaschinenfest, somit ist die Reinigung des Spiralschneiders am Ende auch sehr schnell erledigt.

Fazit: Das Gerät spart Zeit, es ist hochwertig verarbeitet und kinderleicht zu bedienen. Daneben ist es sehr schnell einsatzbereit und lässt sich unkompliziert Reinigen. Daneben kann es platzsparend verstaut werden. Erhältlich ist das Gerät für 37,95 Euro. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist mehr als angemessen. Das Produkt erfüllt voll und ganz unsere Erwartungen. Wir können den Kauf uneingeschränkt empfehlen.

Technische Daten:
Modellnummer: TT-ES120-Gruen oder TT-ES120-Orange
Farbe: Grün oder Orange
Artikelgewicht: 1,3 Kg
Produktabmessungen: 22 x 14 x 34 cm
Fassungsvermögen: 1.30 Liter
Leistung: 120 Watt
Einfüllöffnung: 70×55 mm

Quelle Foto: TurboTronic

 

 

Print Friendly, PDF & Email



Review http://www.events-und-trends.de on alexa.com

Veranstaltungen in Stuttgart