Sie sind hier: Startseite > Fan-Berichte > Fanbericht: Energy Music Tour Messe Killesberg am 09.12.2006

Fanbericht: Energy Music Tour Messe Killesberg am 09.12.2006

Ich komm um 9 Uhr morgens an der Halle an und was seh ich? NIX seh ich. Wusst nicht mal, wo der Eingang war, weil des war ein grooooßes Gelände mir mehreren Hallen. Ja dann hab ich ein Mitarbeiter gefragt und der hat mir des dann gesagt.

Dann seh ich da eine Perosn stehn die schon um 8 da war. Mit der bin ich gleich ins Gespräch gekommen. Ja dann saßen wir da allein rum und wussten nicht was wir machen sollen. Dann sind wir auf die Idee gekommen auf der Rückseite vom Sunrise Avenue-Plakat ein Plakat für Rapsoul zu machen. Ja so um 12 kamen dann noch 2 andere Leute und kurz drauf nochmal eine.

Dann sind wir zu fünft durch die Gegend gelaufen und haben rausgefunden, wo die Stars Soundcheck machen. Da wurde dann auch endlich mal die Absperrung aufgebaut. Dann hieß es warten…warten…warten.

So ca nach ner Stunde warn nochmal 5 Leute mehr. Und dann kam auch das Energy-Auto und so und wir wurden interviewt. Des hat sich voll rumgesprochen, dass ich so
lang da war, nur für Sunrise Avenue. Des war so geil. Beim Soundcheck von Vibekingz und Maliq seh ich da den einen von Rapsoul auf die Bühne rennen. Voll lustig. Dann hämmern wir voll gegen die Scheiben und haben Maliq gerufen. Und der von unten so: Jahaaa? Dann sind wir ein paar Stunden später nochmal hingegangen und die Steffi (die hab ich da kennengelernt): Äh wer issn des? Ich schau runter, kann meinen Augen nicht trauen und war voll am ausflippen. Ich nur so: Da is Sami. Da unten sind Sunrise Avenue.

Dann seh ich da nur noch den Samu unten und dann war alles aus. Ich nur noch am Kreischen, und am gegen die Scheiben hämmern. So geil, dann haben die beiden voll nach oben geschaut und gewunken. Als dann ednlich Einlass war, bin ich in die Halle gestürmt, hab mein rosa Bändchen bekommen und stand in der ersten Reihe direkt in der Mitte.

Dann hieß es 2 Stunden nochmal warten und es ging mit Sunrise Avnue los. Ich also volle Kanne am Ausflippen, rumschrein, rumhüpfen, Plakat in die Luft halten und rumsingen. =) Der Samu hat dann die ganze Zeit geschaut. Als der dann zum Steg vorgelaufen is, hat der mein Plakat gesehn und der hat mich so süß angelächelt.

Bin voll dahingeschmolzen. Und der andere Gittarist, glaub der Janne oder so, hat mich auch voll angeschaut. Dann als Samu des zweite mal zum Steg vorkam, hat der mich noch süßer angelächelt und ich immer mehr am ausflippen. Dann kam All because of you. Da hat der mich des ganze Lied angeschaut und angesungen. Boah ey, hat nur noch gefehlt, dass ich ganz dahingeschmolzen wär.

Ja Vibekingz kamen danach. Und Maliq. Die warn auch cool. Der stand die ganze Zeit vorne am Bühnenrand und man konnte den anfassen und so. Und ich hab halt meine Hand nach vorne gestreckt und der beugt sich so vor (war ja bissl klein) und nimmt meine Hand, schaut mich an und macht weiter.
Pohlmann kam glaub ich danach. Zu dem hab ich nicht so viel zu sagen, weil ich den Typen ja nicht mal kenn.

Danach kamen dann Rapsoul. Jaja ich war der Gag des Abends. Hab am Einlass ein Plakat für die gepinselt. Da stand drauf: Rap our Soul. Und noch ein Herz wo Jan drin stand. Ich halt des dann in die Luft, und Jan schaut kurz rüber und grinst voll cool. Dann kamen alle zum Steg vor und ich konnte CJ und Steve anfassen. Als die des zweite mal zum Steg vorkamen, hab ich dann des Plakat in die Luft gehalten und ne Freundin zeigt auf des Herz von Jan. Ja der Steve sieht des, kommt auf mich zu und nimmt mir einfach mein Plakat weg. Dann tanzt der hinter Jan mit dem Plakat rum und legt des dann aufn Boden an den Rand der Bühne. Dann schrein wir Steve und zeigen auf des Plakat dass ich des wiederbekomm. Dann hebt der des hoch, kommt wieder auf mich zu MIT dem Plakat, ich streck meine Arme aus und grins über beide Ohren, der auch. Und dann, als der vor mir stand, dreht der sich einfach um, rennt zum andern Rand der Bühne und legt des da dann wieder hin. Ja damit war ich der Gag des  Abends. Dann als die gegangen sind, hat der Steve des wirklich mitgenommen.

Dann kam Jamelia, aber die wollt ich auch ned sehn. Sie war mal wieder supersexy angezogen, mit einem Kleid, wo man alles gesehn hat.

Danach, ja danach kam dann voll Stuggi-Mucke. Die Massiven Töne sind sowas von geil. Da hat die ganze Halle voll Party gemacht. Joa danach kam dann Christina Stürmer, aber die wollt ich nich mehr sehn, dann bin ich dann gegangen.
  
Vielen Dank an Nadja aus Esslingen!

Print Friendly, PDF & Email



Review http://www.events-und-trends.de on alexa.com

Veranstaltungen in Stuttgart

Seite melden

Fehlerhaften Link entdeckt oder einen Verstoß melden, etc.? Schreib uns an melden@events-und-trends.de