Sie sind hier: Startseite > Promi-News > Das Woodstock des Animationsfilms

Das Woodstock des Animationsfilms

Preisträger des Internationalen Trickfilm-Festivals 2012 stehen fest

Stuttgart – Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart ist an seinem 30ten Geburtstag im Zentrum der Stadt und in den Herzen der Bevölkerung angekommen. “Das Festival ist zum einen zu einer der bedeutendsten Begegnungsstätte des internationalen Animationsfilms geworden, zum anderen bringt es Leben und internationales Flair ins Stuttgarter Wohnzimmer”, meint Ulrich Wegenast, Künstlerischer Geschäftsführer der Film- und Medienfestival gGmbH, die das Trickfilm-Festival seit 2001 ausrichtet. Genauso wie die Fangemeinde immer mehr wächst, hat das Festival sich weiter in der Stadt Stuttgart verankert und ist mit den neuen Veranstaltungsorten Mercedes Benz Museum und Modehaus Breuninger bei den ersten Adressen Stuttgarts angekommen. “Gleichzeitig werden bei den Vorstellungen neue Zielgruppen erreicht”, stellt der Kaufmännische Geschäftsführer Dittmar Lumpp fest. “Wir freuen uns über die neue Partnerschaft mit solch renommierten Unternehmen, die zu uns passen und mit denen wir neue Themen wie Animation und Fashion angehen können.”

Dazu trägt natürlich auch das Programm bei, das dieses Jahr vielfältig war wie noch nie: Die besten internationalen Animationsfilme in den ausverkauften Wettbewerbsblöcken und zahlreiche Deutschlandpremieren von Langfilmen wie dem US-Kino-Hit “Der Lorax”. Von internationalen Koryphäen kuratierte Programme, wie das von Hassan Muthalib (Kuala Lumpur) zusammengestellte Programm zum Silhouettenfilm “Journeying with Shadows” oder der Länderfokus “Why Hungary?”. Eine Vielzahl von Filmen und Mitmachaktionen für die Kleinen, Angebote für Jugendliche, vom neuen Wettbewerb “Cartoons for Teens” bis zu Machinima Workshops. Und das Angebot wird begeistert angenommen. “Das 19. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart war ein voller Erfolg. Das ITFS hat für sechs Tage und Nächte im Zentrum Stuttgarts eine wunderbare Atmosphäre, volle Säle und ein überlaufenes Open Air geboten. Mehr als 80.000 Zuschauer waren begeistert mit dabei”, freut sich Lumpp.

Mit dem Kongress “Raumwelten” wurde zusammen mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart eine neuartige Businessplattform für Kommunikation im Raum entwickelt. “Der Kongress hat alle Erwartungen erfüllt, das hochwertige Programm mit zahlreichen hervorragenden Referenten wurde sehr gut angenommen”, so Wegenast. Die Branche konnte sich zudem auf dem Trickfilm-Festival wie bei dem Branchentreff FMX 2012 und dem Animation Production Day (APD) umfassend über die neuesten Entwicklungen im Animationsbereich informieren.

Am Sonntagabend, 13. Mai 2012, ging das Festival um 20 Uhr mit der großen Preisverleihungsgala zu Ende. Größen aus Politik, Wirtschaft und Kultur wie Oberbürgermeister Wolfgang Schuster, die Schauspielerin und ehemalige “Tatort”-Kommissarin Andrea Sawatzki und die Schauspielerin Cosma Shiva Hagen waren mit dabei, als die mit über 70.000 Euro dotierten Preise vergeben wurden. Durch den Abend führte gewohnt unterhaltsam Markus Brock (SWR).

Preisträger des 19. Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart
Internationaler Wettbewerb
* Grand Prix
15.000 Euro, gestiftet vom Land Baden-Württemberg und der Stadt Stuttgart
POSLEDNY AUTOBUS (THE LAST BUS)
Slowakei 2011
Regie: Martin Snopek, Ivana Lauciková

* Lotte Reiniger Förderpreis für Animationsfilm
10.000 Euro, gestiftet von der MFG Filmförderung Baden-Württemberg
HELDENKANZLER Deutschland 2011
Regie: Benjamin Swiczinsky

* SWR-Publikumspreis
6.000 Euro
ATLAS Deutschland 2011
Regie: Aike Arndt

* Meckatzer Lena-Weiss-Preis
5.000 Euro, gestiftet von Meckatzer Löwenbräu
BODY MEMORY
Estland 2011
Regie: Ülo Pikkov

Young Animation
Preis für den besten Studentenfilm. 2.500 Euro, gestiftet von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LfK) und der MFG Filmförderung Baden-Württemberg
THE MAKING OF LONGBIRD
Großbritannien 2011
Regie: Will Anderson

AniMovie
Der Preis für den besten Animations-Langfilm.
2.500 Euro, gestiftet von SUPER RTL
ARRUGAS (Wrinkles)
Spanien 2011
Regie: Ignacio Ferreras

Tricks for Kids
* Preis für den besten Kindertrickfilm
4.000 Euro, gestiftet von Nickelodeon
ZING
Deutschland 2011
Regie: Kyra Buschor, Cynthia Collins

* Preis für die beste Animationsserie für Kinder
2.500 Euro, gestiftet von Studio 100 Media GmbH
MIA AND ME: TALKING TO UNICORNS
Deutschland 2011
Regie: Gerhard Hahn

Cartoons for Teens
Preis für die beste Animation für Teenager. 2.500 Euro, gestiftet von Nippon Art BOTANICAL NIGHTMARE
Großbritannien 2011
Regie: Thomas Lucas

Deutscher Animationsdrehbuchpreis
2.500 Euro gestiftet von der Telepool GmbH
“Fritzi war dabei” von Beate Völcker

Animated Fashion Award
2.000 Euro, gestiftet von Breuninger
“Reflexion”
Frankreich 2012
Regie: Planktoon, Yoshi Tamura

Deutscher Animationssprecherpreis
Trickstar für den Besten Sprecher in einem Animationslangfilm
2.500 Euro
Andrea Sawatzki, “Der gestiefelte Kater” (Jill)
Paramount, USA 2011

Animated Com Award
* Kategorie Werbung + Hauptpreis
Clover “Way Better”
Shy the Sun, Strange Beast
Hauptpreis: Fraunhofer IPA, Preis: 5.000 Euro
Kategorie Werbung: Preis: 2.500 Euro, Preisstifter: Mackevision Medien Design GmbH

* Kategorie Technologie
Red Bull Music Academy World Tour
Pete Candeland, Passion Pictures
Preis: 2.500 Euro, Preisstifter: KSPG AG

* Kategorie Kommunikation im Raum
Magic Box – State Grid Pavillion
Prof. Uwe Brückner, Atelier Brückner GmbH
Preis: 2.500 Euro,  Preisstifter: Animation Media Cluster Region Stuttgart

* Gewinner Kategorie Sonderpreis
Mercedes-SL Black
Owen Trevor, Passion Raw
Preis: 2.500 Euro, Preisstifter: Daimler AG

48h Animation Jam – Crazy Horse Session
Trixi Goes to the Moving Pictures
Kristen Campbell & Sitji Chou (Kanada)

Quelle: ITFS

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code
     
 




Ticket Auktion auf www.fansale.de

Review http://www.events-und-trends.de on alexa.com

Veranstaltungen in Stuttgart