Sie sind hier: Startseite > Media-/CD-News

Media-/CD-News

Vom Boygroupmitglied zum umschwärmten Solostar: Rod Michael

Vom Boygroupmitglied zum umschwärmten Solostar: Rod Michael

In jeder Boygroup wird sich wohl jemand finden, der gerne allein tausende von Fans in Hallen begeistern würde. Aber haben die Mitglieder solcher Boygroups wirklich eine Chance auf einen Soloerfolg? Robbie Williams machte es mit dem Ausstieg bei „Take That“ vor und es klappte hervorragend. Heute gehört er zu den bedeutenstens Solokünstlern Englands und auch…

weiterlesen »

Neue Konkurrenz für die No Angels – GIRLS ALOUD

Neue Konkurrenz für die No Angels – GIRLS ALOUD

Die fünf Mädels sind jung, schön, erfolgreich und kommen aus einer Castingsendung namens „Popstars – The Rivals“. Hört sich ganz nach den deutschen No Angels an, wenn nicht dieser Zusatz da stünde. Die Rede ist von den fünf Mädels von Girls Aloud. Die fünf wurden letztes Jahr in England ebenfalls bei einem Casting wie bei…

weiterlesen »

D-Side: die Nachfolger von Westlife kommen

D-Side: die Nachfolger von Westlife kommen

Fünf Jungs aus Irland, gutaussehend und mit super Stimmen. Das zeichnet D-Side aus. Die Band besteht aus Derek, Shane, Damien, Dane und Ryan, sie kennen sich schon seit der Kindheit und folgten strickt ihrem Musikwunsch. Heute werden sie in England schon als Nachfolger von Westlife gehandelt. Wobei ihnen das gar nicht gefällt, nur weil sie…

weiterlesen »

Yam-Newcomer: Blazin‘ Squad

Nach den Yam-Newcomern „Wir sind Helden“ und „t.A.T.u.“, die auch wöchentlich auf MTV-Pop vorgestellt werden, waren dieses mal 10 Jungs aus England an der Reihe: Blazin‘ Squad. Die 10 waren die Überraschung im Spätsommer des letzten Jahres in England. Die Jungs, die aus einem Arbeiterviertel bei London stammen, schafften mit ihrer Debütsingle „Crossroads“ einen Nummer…

weiterlesen »

t.A.T.u. – Erstes lesbisches Duo

t.A.T.u. – Erstes lesbisches Duo

Nachdem die erste schwule Boyband – Marilyn’s Boys – auf dem Markt ist, lässt auch die lesbische Szene nicht lange auf sich warten und schiebt ein lesbisches Duo hinterher. t.A.T.u. nennen sich die beiden russischen Mädchen aus Moskau, die mit ihrer ersten Single „All the things she said“ ihren großen Durchbruch in Europa schaffen wollen.…

weiterlesen »

Something Corporate

Something Corporate

Something Corporate (SC) ist eine megastarke Band. Sie erfrischen die Musik-Welt mit ihren frechen Punk-Rock-Stil. Fünf gutaussehende Jungs die wirklich das Zeug dazu haben „die Welt zu rocken“. Die Band besteht aus Andrew McMahon (Piano, B3 Vocals), Josh Partington (Guitar, Vocals), William Tell (Guitar, Vocals), Clutch (Bass) und Brian Ireland (Drums, Vocals). In Amerika sind…

weiterlesen »

B4-4 – Lou Pearlman sorgt weiter für Nachschub auf dem Boygroupmarkt

B4-4 – Lou Pearlman sorgt weiter für Nachschub auf dem Boygroupmarkt

Lou Pearlman – der auch schon die Backstreet Boys, O-Town und Natural entdeckte und groß herausbrachte – hat wieder eine neue Band, die B3 und Co. Konkurrenz machen wird, auf dem Markt: B4-4. B4-4 sind drei ganz normale Jungs, die ihre Leidenschaft zur Musik zum Beruf machten. Doch die Band ist trotzdem etwas ganz besonderes…

weiterlesen »

Marilyn’s Boys – die erste komplett homosexuelle Boyband

Marilyn’s Boys – die erste komplett homosexuelle Boyband

Seit diesem Jahr haben O-Town, Natural und B3 noch eine weitere Boygroupkonkurrenz bekommen: Marilyn’s Boys nennt sie sich. Die neue Boygroup besteht ebenfalls aus fünf gutausehenden, durchtrainierten Jungs zwischen 20 und 25 Jahren. Sie kommen aus Deutschland, Kanada und England, sprechen aber alle ein perfektes deutsch. Ein großer Vorteil gegenüber amerikanischen Boygroups. Auch jüngere Fans…

weiterlesen »


Review http://www.events-und-trends.de on alexa.com

Veranstaltungen in Stuttgart

Seite melden

Fehlerhaften Link entdeckt oder einen Verstoß melden, etc.? Schreib uns an melden@events-und-trends.de