Sie sind hier: Startseite > Media-/CD-News > Antje Sommerfeld – Afrika (Jumaca Music)

Antje Sommerfeld – Afrika (Jumaca Music)

coverafrika„…und aus Steinen werden Perlen“ singt Antje Sommerfeld in ihrer neuesten Single „Afrika“, einer emotionalen und bewegenden Hommage an die Hoffnung.

Inspiriert durch die zahllosen Nachrichten der letzten Jahre über Leid und Unruhen, aber auch Zeichen von Aufbruch und Neuerungen auf dem „schwarzen Kontinent“ entstand ein grooviger Song mit einem sanften und poetischen Text ohne den sprichwörtlichen „erhobenen Zeigefinger“; ein musikalisches Gedicht in einfühlsamen Bildern und Szenen.

Antje verpasste dem Arrangement mit ihren Keyboards wie gewohnt die nötige Raffinesse. Dabei halfen ihr die langjährigen Erfahrungen von vielen Live -Auftritten als Keyboarderin, z.B. bei den Freesteps, einer der erfolgreichsten Top 40 Bands in Norddeutschland, wo sie so bekannte Künstler wie die Gruppe „Wind“ oder Tommy Steiner begleitete.

Als Gitarrist und Bassist fungierte wie immer Holger Quak, der auch bei einigen Tracks auf dem aktuellen Album „Atlantis“ von Andrea Berg seine Gitarren beisteuerte.

Der Song „Afrika“ ist lebendiger Ausdruck dafür, dass Antje den unbedingten Willen hat, nicht in Routinen zu verharren, sondern immer offen und experimentierfreudig zu bleiben.

Für alle Fans und Freunde gibt es diesmal neben einer zweiten, längeren Version der Single auch einen Bonustrack: „Domino Tag“ ist keine klassische B – Seite, sondern eher die Kehrseite zu „Afrika“. Aber, wie man so schön sagt: „Hören Sie selbst!“

Beide Titel werden auch auf dem im Frühjahr 2014 erscheinenden Album neben vielen ganz neuen Titeln enthalten sein.

Ab 15. November 2013 ist „Afrika“ auf allen relevanten Download Portalen erhältlich.

Quelle: Jumaca Music

Weitere Informationen unter www.antjesommerfeld.de

 

Print Friendly, PDF & Email



Review http://www.events-und-trends.de on alexa.com

Veranstaltungen in Stuttgart